Mittwoch , 28. September 2016
Aktuell
Home | Abgehört | Jocelyn B. Smith – „Here I Am“
jocel

Jocelyn B. Smith – „Here I Am“

Soll es regnen, stürmen und gewittern. Jocelyn B. Smith wird uns mit sanften Liedern voll Soul und Jazz und Tiefe das Herz erwärmen, die Seele erquicken und überhaupt nur Gutes tun. Das gelingt der 53-jährigen Amerikanerin mit Wohnsitz Berlin ganz wunderbar auf ihrem Album „Here I Am“ (Blondell/Soulfood). Dafür setzt sich die ausgebildete Pianistin wieder an die Tasten, und nur Puristen wird es grausen, wenn sie neben eigenen Liedern Werke von Beethoven, Rachmaninoff und Morricone aufgreift und verwandelt. Das Album ist getragen von der Qualität einer Musikerin, die bei sich angekommen ist und hier etwas sehr Authentisches und Ehrliches vorlegt. oc