Aktuell
Home | Abgehört | Status Quo – „Frantic Four Reunion 2013“
Status Quo. Foto: nh
Status Quo. Foto: nh

Status Quo – „Frantic Four Reunion 2013“

Live-Alben funktionieren anders als Studio-CDs: Sie sollen die Stimmung rüberbringen, weniger die technische Rafinesse. Damit hat es Status Quo ohnehin nicht so, dafür sind die Frontmen Francis Rossi und Rick Parfitt echte Rampensäue. Und die Band, die seit 1967 auftritt und längst zu einer der erfolgreichsten Großbritanniens gehört, ist weiterhin populär: Ihre „Frantic Four Reunion“-Tour 2013 soll innerhalb von acht Minuten ausverkauft gewesen sein. Reunion heißt, dass nun Alan Lancaster und John Coghlan auf der Bühne stehen. Die ultimative Doppel-Fan-CD wurde bei einem Label mit dem schönen Namen Fourth Chord Records aufgenommen — das passt. ff