Dienstag , 27. September 2016
Aktuell
Home | Abgehört | Clara Hill – „Walk The Distance“
Die neue CD von Clara Hill. Foto: nh
Die neue CD von Clara Hill. Foto: nh

Clara Hill – „Walk The Distance“

Angefangen hat sie mit Clubmusik, dann wechselte die Berlinerin zu Neofolk. Jetzt kehrt Clara Hill nach einer vierjährigen Aufnahmepause mit dem Album „Walk The Distance“ (tapete) zurück zu ihren musikalischen Wurzeln: Electronica und Acid-Jazz. Ihre sanfte, engelhafte Stimme begleitet eine Reise durch abstrakte Klanglandschaften abseits von musikalischen Trends. Stimmen und Harmonien wurden schichtweise übereinander gelegt. Hills vielschichtige Songs klingen mal fröhlich, mal melancholisch. Eine nicht alltägliche CD, die mit ihren ungewöhnlichen Klängen anfangs irritieren könnte und erst beim zweiten Zuhören ihre Schönheit entfaltet. ele