Aktuell
Home | Abgehört | Phonoboy – „Obsession“
Neue CD von Phonoboy. Foto: nh
Neue CD von Phonoboy. Foto: nh

Phonoboy – „Obsession“

Christian Höck ist Produzent, Songschreiber und Multiinstrumentalist. Mit seiner Band Phonoboy veröffentlicht der Deutschfranzose jetzt sein viertes Studioalbum „Obsession“ — erstmalig unter dem eigenen Label „1969 OK! Records“. Phonoboy in ein Genre einzuordnen, scheint angesichts ihrer stilistischen Vielfalt beinahe unmöglich. Zwischen Elektrosound und Klavier groovt da plötzlich die Gitarre, dann wird mit souligen Bläser-Arrangements überrascht, und zwischendurch hört man immer mal wieder Einflüsse aus Beat, Punk und New Wave. Die neuen Songs sind nicht wie gewohnt französisch, sondern bis auf zwei Ausnahmen englischsprachig. lmv