Aktuell
Home | Abgehört | Fettes Brot – „3 is ne Party“
Neue CD von "Fettes Brot". Foto: nh
Neue CD von "Fettes Brot". Foto: nh

Fettes Brot – „3 is ne Party“

Sie machen ja auch gern mal Pause. Aber nun haben die Pinneberger Jungs, die sich unter anderem Björn Beton, Dokter Renz und König Boris nennen und Fettes Brot sind, wieder die Kreativmaschine geölt. Die Drei bewegen sich clever zwischen mehrheitsfähiger Pop-Energie, Preiseinheimsungen von Echo bis Comet und frech-fröhlichem Rap, der nicht das Radio erreichen wird. „3 is ne Party“ (FBS/Groove Attack) heißt das frische Brausen aus den Lautsprechern, bei dem auch mal herzlicher Ideenklau betrieben wird, sogar bei Altblödelbarden wie InsterburgCo. Die Tour zum Album folgt, die Party eskaliert am Tag vor Silvester in Hamburgs O2 World. oc