Aktuell
Home | Abgehört | Kim Wilde – „Wilde Winter Songbook“
CD von Kim Wilde. Foto: nh
CD von Kim Wilde. Foto: nh

Kim Wilde – „Wilde Winter Songbook“

Mit ihrem ersten Lied „Kids In America“ landete sie einen Welthit. Seitdem gilt Kim Wilde als Pop-Ikone der 80er-Jahre. Im Laufe ihrer Karriere verkaufte sie mehr als 20 Millionen Tonträger. Jetzt wagt die britische Sängerin mit „Wilde Winter Songbook“ (edel) etwas Neues. Unterstützt von ihren Pop-Kollegen Rick Astley und Nik Kershaw, hat Kim Wilde neben sechs Weihnachtsklassikern wie „Winter Wonderland“ oder „Let It Snow“ sechs neue Lieder aufgenommen: eine besonders schmusige Scheibe, nicht nur für Fans der 53-Jährigen, sondern auch für alle, die Weihnachten lieben und ihre Vorfreude schon jetzt kaum im Zaum halten können. ele