Aktuell
Home | Abgehört | Phelia Fogg – „Where’s The Love“
Foto: nh
Foto: nh

Phelia Fogg – „Where’s The Love“

Die Lieder stammen aus Filmen wie „Das Mädchen von Rochefort“, „Die Regenschirme von Cherbourg“ (beide mit Catherine Deneuve) und „The Thomas Crown Affair“ (mit Faye Dunaway und Steve McQueen), zu denen der weltbekannte französische Komponist Michel Legrand die Musik geschrieben hat. Neu arrangiert hat sie das Jazz-Quartett Phelia Fogg um die Sängerin Bianka Kerres auf dem Album „Where’s The Love“ (DMG Records Germany / Brokensilence). Die Stimme von Bianka Kerres, die auf Französisch und Englisch singt, strahlt Freude und Wärme aus. Mit ihrem hörbar eingespielten Quartett liefert sie eine raffiniert zusammengestellte Platte ab. ele