Aktuell
Home | Abgehört | Valerie Sajdik – „Les Nuits Blanches“
Neue CD von Valerie Sajdik.
Neue CD von Valerie Sajdik.

Valerie Sajdik – „Les Nuits Blanches“

Die Frau heißt Valerie Sajdik. Nie gehört. Nun aber. Und wie! Ihr aktuelles Album trägt den Titel „Les Nuits Blanches“ (Fledermaus Records/Soulfood), und wer den „Amélie“-Film mag, der wird diese bunte, fabelhafte Musik lieben. Sie ist Jazz, sie ist Chanson, sie ist Pop. Valerie Sajdik, ein polyglottes Wesen in den Dreißigern, besingt die langen schlaflosen Nächte und auch mal die Revolution, da schmettert dann ein Soldatenchor mit. Meistens aber geht es verspielt und versponnen zu auf dem vielsprachigen Album, das sparsam und klug instrumentiert ist und dazu führt, dass die bis dato unerhörte Sajdik garantiert zur vielgehörten Valerie wird. oc