Dienstag , 27. September 2016
Aktuell
Home | Abgehört | Alkbottle – „Lager Export“
Neue CD von Alkbottle. Foto: nh
Neue CD von Alkbottle. Foto: nh

Alkbottle – „Lager Export“

Nennt sich eine Band Alkbottle, ahnt der Hörer, worum es geht: um Rock und um Bier. „Lager Export“ (Sonic Revolution/Bob Media) heißt das aktuelle Album des Wiener Quintetts auch noch. Alkbottle gründete sich 1990, hat daheim viele Fans, spielte im Vorprogramm von Kiss und ZZ Top, gewann die eine oder andere Auszeichnung, besitzt ein eigenes Label  und eine eigene Biermarke. Es geht hardcoremäßig geradeaus: fette Gitarrensounds, erdige Riffs und ordentlich Tempo, alles festival- und partytauglich. Die Texte haben Charme und Humor, siehe „Weine nicht, kleine Hausmeisterin“ und „Ich habe Katze“, das Album wurde eigens für den deutschen Markt zusammengestellt. ff