Aktuell
Home | Abgehört | Hundred Seventy Split – „HSS“
Neue CD von Hundred Seventy Split.
Neue CD von Hundred Seventy Split.

Hundred Seventy Split – „HSS“

So ein Powertrio braucht vor allem einen sauguten Gitarristen, dazu an Bass und Drums Leute, die ordentlich Druck machen. Joe Gooch hat seit gut zehn Jahren den quirligen Frontmann der Woodstock-Legende Ten Years After gegeben, die Band nun verlassen und Gründungsmitglied Leo Lyons mitgenommen. Für die Trommeln holte sich Hundred Seventy Split, wie sich das Trio nennt, Damon Sawyer. Gemeinsam spielen sie auf dem Album „HSS“ (Corner House Records) gnadenlos altmodischen Bluesrock, das aber mit einer Energie, die alle, die einmal mit diesem Klang infiziert wurden, mitziehen wird  live übrigens am kommenden Freitag, 7. März, in Hamburgs Downtown Blues Club. oc