Mittwoch , 28. September 2016
Aktuell
Home | Abgehört | Roger Cicero – „Was immer auch kommt“
Neue CD von Roger Cicero.
Neue CD von Roger Cicero.

Roger Cicero – „Was immer auch kommt“

Die Grenzen zwischen Pop und Jazz sind in den vergangenen Jahren sehr durchlässig geworden. Um das Aufweichen der Genres hat sich neben anderen der Sänger Roger Cicero nach Kräften und mit Erfolg bemüht; „Frauen regiern die Welt“ wurde so ein Lied, das sich auch im Radio durchsetzte. Jetzt macht Cicero einen gewaltigen Schwenk: „Muss weg von der Schiene / Aus blinder Routine“ singt er und geht weg von der Bigband, hin zum ziemlich puren Pop. Sein Album „Was immer auch kommt“ (Warner Music/Starwatch) bietet gut gebautes, sehr fein austariertes Easy-Listening mit  zum Glück  oft nachdenklichen Texten. Sie schützen das Album vor dem Fall ins Seichte und Roger Cicero vor Beliebigkeit. oc