Aktuell
Home | Abgehört | Monty Alexander – „Harlem-Kingston Express, Vol.2.: The River Rolls“
Monty Alexander
Monty Alexander

Monty Alexander – „Harlem-Kingston Express, Vol.2.: The River Rolls“

Es kommen lauter gestandene Größen vorbei: George Benson, Ramsey Lewis und Joe Sample verteilen „Love Notes“ auf Monty Alexanders neuem Album „Harlem-Kingston Express, Vol.2.: The River Rolls“ (Motéma Records). Der Titel des Albums klingt komplizierter als die Musik. Denn Monty Alexander, demnächst 70 Jahre alt, verbindet auf konsumfreundliche Weise swingenden Jazz, Reggae-Roots („The Harder They Come“) und Soul-Hits, zum Beispiel von Marvin Gaye. Auch Klassik („Concierto de Aranjuez“) wird zitiert und eingewoben in den weit gespannten musikalischen Kosmos, in dem sich der Pianist (und gelegentliche Sänger) als eine Art lebende Legende unaufgeregt bewegt. oc