Aktuell
Home | Abgehört | Kreidler – „ABC“
Neue CD von Kreidler.
Neue CD von Kreidler.

Kreidler – „ABC“

Bei dem Namen Kreidler denken ältere Semester wohl vor allem an die „Florett“, das legendäre 50-Kubik-Kleinkraftrad. Andererseits ist Kreidler eine Band aus Düsseldorf, Baujahr 1994, und der Moped-Name wurde einst als Kürzel für die Herren Thomas Klein, Andreas Reihse, Stefan Schneider (inzwischen von Alexander Paulick ersetzt) und Detlef Weinrich gedeutet. Was bisher für die Kreidler-Alben gilt, ist auch bei „ABC“ (Label: Bureau B, ab 2. Mai) richtig: Leicht einzuordnen sind sie nicht. Viel Electro, Synthie, Avantgarde, aufgebrochen durch Rock-Riffs, veredelt durch einen georgischen Chor, denn das Album mit seinen sechs Tracks wurde in der Hauptstadt Tiflis aufgenommen  für einen Trip mit der Florett zu weit. ff