Aktuell
Home | Abgehört | Zoot Woman
4538565.jpg

Zoot Woman

Sein Debütalbum „Living In A Magazine“ aus dem Jahr 2001 wurde von Kritikern als einer der wichtigsten Vorboten moderner Elek­tropop-Musik gepriesen. Das britische Elektropop-Trio Zoot Woman brachte danach noch zwei weitere Alben auf den Markt: „Zoot Woman“ (2003) und „Things Are What They Used To Be“ (2009). Jetzt ist „Star Climbing“ (Embassy One) erschienen. Die Musik ist deutlich von dem Techno-Sound der 90er-Jahre beeinflusst: Synthies und Doppelbeats dominieren auf dieser Platte, die Leichtigkeit und Optimismus ausstrahlt. Zoot Woman besteht aus dem Produzenten Stuart Price und den Brüdern Johnny (Gitarre, Gesang) und Adam Blake (Keyboard). ele