Aktuell
Home | Abgehört | Jazzkantine – „Ohne Stecker“
4655712.jpg

Jazzkantine – „Ohne Stecker“

Dass der Jazz stilistisch nicht eingeschlafen ist, dafür haben in den vergangenen Jahren vor allem Grenzgänger gesorgt. Seit 20 Jahren und 10 Alben ist die Jazzkantine dabei ganz weit vorn. Einiges vom Besten haben die Braunschweiger, zu deren Kern Rapper und ein DJ gehören, mit der NDR Bigband aufgenommen, was zu Groove und Funk und Spaß in Hülle und Fülle führt. Hip Hop und Bebop treiben sich durch 15 Titel wie „Es ist Jazz“ und dem Kanaksprach-Brüller „(Ich mach dich) Krankenhaus“. Gäste auf dem Album „Ohne Stecker“ (Rap Nation Records) sind u.a. Smudo und Xavier Naidoo. Schon morgen, Donnerstag, trifft man sich wieder, auf der Bühne der Hamburger Fa­brik. oc