Aktuell
Home | Abgehört | Michael Fix – „Lines & Spaces“
Neue CD von Michael Fix.
Neue CD von Michael Fix.

Michael Fix – „Lines & Spaces“

Australien hat einen guten Ruf in der Branche der Fingerstyle-Gitarristen. Das liegt an Hexenmeister Tommy Emmanuell, zunehmend aber auch an Michael Fix, der mit „Lines & Spaces“ (acoustic music records) sein 14. Album vorlegt. Neben Beatles-Adaptionen („Blackbird“, „I Saw Here Standing There“) und Ravels Bolero gibt es vor allem Eigenkompositionen, die mal als Western, mal als Blues und auch mal als Reminiszenz an den Surfing-Sound der 60er in down under daherkommen. Das ist hochqualifizierte Gitarrenarbeit, manche Werkstücke wurden abgerundet durch Gesang, Percussion, Flöte und/oder Harmonica. Erfreulich: Der Meister hat im Booklet zu jedem Titel etwas notiert. ff