Aktuell
Home | Abgehört | Mark Ronson – „Uptown Special“
5007252.jpg

Mark Ronson – „Uptown Special“

Er ist Produzent, DJ, Musiker und Songwriter: Mark Ronson gehört zu den größten Nummern im Pop-Business. Sein aktuelles Album „Uptown Special“ (Columbia/Sony Music) überrascht mit typischen 70er-Jahre-Funk-Soul-Disco-Sounds. Die Mundharmonika von Special-Guest Stevie Wonder ist unter anderem im Opener „Uptowns Firts Finale“ zu hören. Das Lied „Summer Breaking“ könnte auch von Santana stammen und „Feel Right“ erinnert stark an James Brown. Und je öfter man die CD hört, desto häufiger muss man an Donna Summer, Paul McCartney & Co. denken. Ein mutiger Schritt von Ronson, der es dank der Zusammenarbeit mit Superstar Bruno Mars bereits in die Top-Ten geschafft hat. ele