Aktuell
Home | Abgehört | Irit Dekel & Eldad Zitrin – „Last Of Songs“
5089788.jpg

Irit Dekel & Eldad Zitrin – „Last Of Songs“

Eine Sache muss man schwer kritisieren beim Kennenlernenhören von Irit Dekel & Eldad Zitrin. Unfassbar nämlich ist es, dass ihr Ohren öffnendes Album „Last Of Songs“ lediglich als Download bei iTunes zu bekommen ist. Dabei verblüfft, mit welchem Reichtum an Klängen und Musikkulturen das Duo aus Jerusalem über die Welt kommt, irgendwo bewegt sich das alles zwischen Folk und Jazz und ist doch mehr. Neben eigenen Stücken bieten sie Klassiker, die gedreht und gewendet werden, bis sie völlig neuen Charakter und neue Tiefe bekommen. Nichts auf diesem Album ist banal, alles klug und sinnlich. Dekel & Zitrin passen in keine Schublade, sind aber hoffentlich bald live auch außerhalb Israels zu hören. oc