Aktuell
Home | Abgehört | Cro – „MTV-Unplugged“
5543452.jpg

Cro – „MTV-Unplugged“

Der Mann ist 25 Jahre alt. Er hat gerade mal zwei Alben gemacht, und schon wird die Pandamaske alias Carlo Weibel alias Cro mit einem „MTV-Unplugged“-Album (Chimperator) bedacht. Das ist so eine Art Pop-Veradelung. Also zieht Cro den Stecker und rappt und singt seine Lieder, gebettet in einen 22-köpfigen Sound aus Orchester und Band. Alles ist weicher, bekommt oft einen Retro-Soul-Touch und wirkt recht brav. Cro, der auch als Designer aktiv ist und an einem Film mit Til Schweiger strickt, hat neben seinen Songs von „Bad Chick“ über „Whatever“ bis „Traum“ alles aufs Album gepackt, und Gäste wie Max Herre und die Prinzen lockern die ohnehin lockere Popkultur-Sache auf. oc