Aktuell
Home | Kultur Lokal | Rocksession mit Damen
Nina Kutschera ist Gast der nächsten 1st Class Session. Foto: nh
Nina Kutschera ist Gast der nächsten 1st Class Session. Foto: nh

Rocksession mit Damen

lz Lüneburg. Die Sängerinnen Marina Raffaela Ortega und Nina Kutschera sind die Stars der nächsten 1st Class Session in der Ritterakademie: Freitag, 15. November, 20.30 Uhr (Einlass: 19.30 Uhr). Die Band: Leo Lazar (drums), Bo Heart (keys), David Alleckna (bass) und natürlich Gastgeber Peer Frenzke (git). Marina Raffaela Ortega währe fast Rennfahrerin geworden, entschied sich dann aber doch für Popmusik, vor allem für Electropop. Die junge Schweizerin schreibt eigene Songs, veröffentlichte bereits mit 14 Jahren ihre erste CD und trat später an der Seite der spanischen Opernsängerin Maria de Montserrat Caballé auf. Nina Kutschera wurde im Jahre 2011 einem größeren Publikum bekannt, als sie in der Castingshow The Voice of Germany ihr Gesangstalent unter Beweis stellte. Die Gesangslehrerin wurde erst spät aus der Show gewählt. Lieblingsmusik: Soul, HipHop und Jazz.

Lüneburg: Jazz im Salon Hansen: Die Band The Great Harry Hillman beginnt bereits am Donnerstag, 14. November, um 20.30 Uhr, gespielt werden Eigenkompositionen.

Lüneburg: Das Konzert mit der Band „Cosmic Tribe“ am Freitag, 15. November im Café Klatsch fällt aufgrund von Krankheit eines Bandmitglieds aus. Dafür spielt die Lüneburger Indie-Rockband „Unumgänglich“ Sie feiert an diesem Tag mit ihrem neuen Programm ihr Café-Klatsch-Debüt. Die Musiker spielen deutschen Indie-Rock. Als Vorband geht die Band „Thilly Martini“ (deutscher Rock’n’Roll) auf die Bühne.

Lüneburg: Das nächste Konzert im Zwick gestaltet die Rock’n’Roll-Band Back to J.E.K.: Freitag, 15. November ab 22 Uhr.

Lüneburg: Das Duo Vuntastik lädt zur Schlagerparty: Sonnabend, 16. November, ab 21 Uhr in der eNTe am Stintmarkt.

Lüneburg: Das Jazz-Ensemble Blueventura mit dem Saxofonisten Axel Jankowsky spielt am Sonnabend, 16. November, ab 21 Uhr im Café Klatsch.

Lüneburg: Dennis Adamus singt und spielt Country, Blues und Rock: Sonnabend, 16. November, ab 22 Uhr, wiederum im Zwick.