Aktuell
Home | Kultur Lokal | Neuer Kalender: Lüneburger Lichtspiele
Foto: Berit Neß
Foto: Berit Neß

Neuer Kalender: Lüneburger Lichtspiele

Die Bilder im neuen Kalender „Das ganze Jahr Lüneburg“ sollen den Betrachter manchmal täuschen. Es ist das Ensemble der Architektur, das sich immer wieder vor den Augen zu einem Bild zusammenfügt: sei es von der Friedrich-Ebert-Brücke aus oder wie oberhalb des Kreidebergsees. Viel Farbe und einen bekannten Anblick bietet das Titelbild: eine Ansicht von Abtswasserkunst und Mühle, spektakulär in Szene gesetzt vom Lüneburger Lichtdesigner Wolfgang Graemer. Den Gegenpol bietet das Novemberbild. Es zeigt die Stadtsilhouette in melancholischem Nebel. Der Fotokalender „Das ganze Jahr Lüneburg 2015“ des Lüneburger kreativ-kontors zeigt die Stadt jeden Monat neu. Die Fotografien stammen von Berit Neß, Carolin George liefert in kurzen Texten Hintergrundinformationen dazu. Der Kalender erscheint im Chamäleon-Verlag Lüneburg und ist für 12,80 Euro im LZ-Shop Am Sande, Bücher am Lambertiplatz und Lünebuch am Markt erhältlich. lz