Aktuell
Home | Kultur Lokal | „Kultur im Kurpark“ 2015 startet am Sonnabend
Organisatorin Annette Wendland mit Jakob Jürgens, Leon Feickert und Jannik Petersmann von der Band Karolina Kingdom. Foto: ff
Organisatorin Annette Wendland mit Jakob Jürgens, Leon Feickert und Jannik Petersmann von der Band Karolina Kingdom. Foto: ff

„Kultur im Kurpark“ 2015 startet am Sonnabend

ff Lüneburg. Jazz und Ballett, Walzer und Live-Malerei: Bereits in das vierte Jahr geht die Veranstaltungsreihe „Kultur im Kurpark“. Annette Wendland und Michael Raykowski von der neuen arbeit lüneburg eröffnen den Reigen am kommenden Sonnabend, dann packen im Wandelgang die vier Jungs von Karolina Kingdom um 20 Uhr ihre Instrumente aus. Der Saison-Auftakt mit Alternative Pop, mit Songs wie „Why Do I Follow?“ und „Pick You Up“ ist als Signal gedacht, denn mit der Open-Air-Reihe sollen natürlich auch jüngere Besucher angesprochen werden.

Es läuft nicht schlecht für Karolina Kingdom, für Jannik Petersmann (Gitarre), Leon Feickert (Gitarre, Gesang), Jonathan Bittner (Schlagzeug) und Jakob Jürgens (Keyboard), Auftritte auf Festivals wechseln mit Club-Gigs, am 1. Juni geht es ins Hamburger „Goldfischglas“, und die nächste EP ist in Arbeit. Jetzt aber ist erst einmal der Kurpark an der Reihe. Das Jahres-Programm bietet vertraute und neue Elemente:

Sonnabend, 13. Juni, 15 Uhr: Mal- und Ballett-Performance „La Muse“ Yarica von der Osten, bekannt vom Theater Lüneburg, tanzt, Jan Balyon tritt als Lyriker und Live-Maler auf.
Sonnabend, 20. Juni, 15 Uhr: Das Salon Art Trio (Alexander Desch, Martin Rohlfing und Herbert Maus) spielt bekannte und eingängige Melodien von Evergreens der 20er- und 30er-Jahre bis zur modernen Filmmusik.

Sonntag, 5. Juli, 15 Uhr: Sommerkonzert der Bigband Reloaded mit Funk, Swing und Latin.
Sonnabend, 11. Juli, und Sonntag, 12. Juli: „sKulptURPARK“ mit Werken von Karen Hessmert, Ivo Gohsmann, Till Stetzler, Siegmar Münk, Joachim Röderer und Winfried Heinrich. Die Ausstellung läuft jeweils von 11 bis 17 Uhr, für Sonnabend, 15 Uhr, ist eine Midissage geplant.
Sonnabend, 5. September, 15 Uhr: Jazz mit Axel Jankowski (Saxophone) und seiner Band Jaxx.
Sonntag, 13. September, 11 bis 17 Uhr: 3. Lüneburger Kunst- und Literaturmarkt, Künstler öffnen ihren Fundus.
Für alle Termine gilt: Eintritt frei, Spenden erbeten, gutes Wetter auch.