Aktuell
Home | Lokales | Polizei nimmt Trickbetrüger fest
3512493.jpg

Polizei nimmt Trickbetrüger fest

Ob er jetzt in Deutschland Probleme bekommen werde, fragte der rumänische Trickbetrüger, den die Lüneburger Kriminalpolizisten nun fassten. Der 35-Jährige soll mit weiteren Tätern mehrere Diebstähle in Juwelieren und Goldschmieden begangen haben. Darunter auch Filialen in Bispingen, Uelzen und Winsen, aber auch in Frankreich und den Niederlanden.

Die Masche sei immer ähnlich gewesen, sagt die Polizei: Die Bande habe die Verkäufer in Verkaufsverhandlungen verwickelt, während Mittäter sich unbemerkt Schmuckstücke einsteckten. Der Schaden soll mehrere zehntausend Euro betragen.

Die Staatsanwaltschaft Lüneburg erließ einen europäischen Haftbefehl und die Lüneburger Beamten hefteten sich an die Spur des Gesuchten. Dank guter internationaler polizeilicher Zusammenarbeit, konnten sie den Mann nun in seinem Heimatort festnehmen, um ihn in Deutschland der Justiz zu übergeben.