Aktuell
Home | Lokales | Schwerer Unfall auf der B4
3540308.JPG

Schwerer Unfall auf der B4

ots Jelmstorf. Schwerer Unfall auf der B4: Der Fahrer eines Pkw Audi R8 Quattro ist bei einem Überholmanöver gegen 6.30 Uhr im Bereich Jelmstorf auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern gekommen. Dabei touchierte der Sportwagen mit dem Heck einen in gleiche Richtung fahrenden Pkw Nissan Micra eines 58-Jährigen. Beide Fahrzeuge verunfallten, der Audi schleuderte in Fahrtrichtung mit der Fahrerseite gegen einen Baum und der 25-jährige Fahrer wurde eingeklemmt: Er musste durch die Feuerwehr als dem Fahrzeug geborgen werden. Er wurde mit schwersten Verletzungen in eine Spezialklinik nach Hamburg geflogen. Der 58-jährige Fahrer des Nissan wurde ebenfalls schwer verletzt. Es entstand ein Sachschaden von gut 60000 Euro. Die B4 musste für die Rettungsmaßnahmen sowie die Bergung der Fahrzeuge bis in den Vormittag teilweise voll gesperrt werden.