Aktuell
Home | Lokales | Sülfmeistertage in Lüneburg
kope

Sülfmeistertage in Lüneburg

An diesem Wochenende ist es wieder soweit: Bei den elften Sülfmeistertagen steht Lüneburg Kopf. Vom 4. bis 6. Oktober gibt es in der Innenstadt ein buntes Programm mit vielen Musik- und Showeinlagen. Am Sonntag, 6. Oktober, beginnt ab 15 Uhr der traditionelle Festumzug durch die Altstadt. Das komplette Programm finden sie hier: Programm Sülfmeistertage 2013

Natürlich stehen auch in diesem Jahr die Wettkämpfe um den Sülfmeistertitel im Mittelpunkt des bunten Treibens. Zwölf Mannschaften treten in sechs verschiedenen Disziplinen gegeinander an und messen sich etwa im Stintweitwurf oder Fassrollen. Das Gewinnerteam stellt den Sülfmeister 2013, der für ein Jahr den begehrten Titel inne hat.

Diese zwölf Teams treten an:
kope013_
„Das SaLü gehört zu den Sülfmeistertagen wie die Sole zum SaLü“- unter diesem Slogan startet das SaLü-Team in die Wettkämpfe.

_58A4670

„Wenn guter Rat teuer ist“, lautet das Motto des Teams Rat Hansestadt Lüneburg.
_P5C3581
„Ein bisschen Spaß muss sein, dann kommt der Sieg von ganz allein“ ist das Motto des Zimmerei-Teams von Die Nestbauer.
feuerwehr813-1_2
„Seit 150 Jahren für Lüneburg im Einsatz“ – unter diesem Motto zieht die Feuerwehr Lüneburg Mitte in die Sülfmeisterwettkämpfe.
_58A0022219
„Beim dritten Anlauf muss endlich etwas gehen“, hat sich das Team  vom Autohaus Plaschka vorgenommen.
kope010_
Let’s stick together“ ist der Slogan des Teams H.B. Fuller für die Sülfmeistertage 2013.
kope019_
„Du wirst nie erfahren, ob Du etwas kannst, wenn du es nicht versuchst“, findet das Team Lüneburger Wohnungsbau.
kope32_
„Bei uns blüht jeder auf“, sagt das Team Gartenfreunde Lüneburg und hofft, bei den Wettkämpfen ebenfalls aufzublühen.
kope006_
 „Aller guten Dinge sind drei…“ sagt sich das Team vom Klinikum Lüneburg und will in diesem Jahr den Sülfmeistertitel holen.
kope21_
 Unter dem Motto „Energie ist unser Element“ will das Team Avacon energisch in die Wettkämpfe gehen.
_58A022065
„Lange Jahre nur mitgemacht – Im letzten Jahr Viertelfinale – In diesem Jahr Finale“ hat sich das Team Sparkasse vorgenommen.
„Schwarz ist unser bunt“, ist der Slogan mit dem die Amphire Veranstaltungstechnik in die Wettkämpfe zieht. Ein Foto des Teams gibt es leider noch nicht. Spätestens am Samstag werden die Kameralinsen dann aber zahlreich auf die Teammitglieder gerichtet sein.
Am Samstagabend wird der neue Sülfmeister 2013 gekürt. Er darf sich in die Ahnenfolge der Lüneburger Sülfmeister einreihen.
Ahnen