Mittwoch , 28. September 2016
Aktuell
Home | Lokales | Skelett eines elf Millionen Jahre alten Wals entdeckt
Andreas Malchow legt vorsichtig einen großen Wirbel frei, der zu einem Wal-Skelett gehört. Foto: tja
Andreas Malchow legt vorsichtig einen großen Wirbel frei, der zu einem Wal-Skelett gehört. Foto: tja

Skelett eines elf Millionen Jahre alten Wals entdeckt

tja Groß Pampau. Spektakulärer Fund in einer Tongrube in Groß Pampau bei Lauenburg: Wissenschaftler legen zurzeit ein rund 15 Meter langes Wal-Skelett frei, das ein Hobby-Geologe am vergangenen Sonnabend entdeckt hatte. Immer wieder werden bei Grabungen in der Grube der Firma Ohle & Lau Wal-Skelette entdeckt  doch noch nie war eines so groß wie diesmal. Voraussichtlich drei Monate wird es dauern, alle Knochen des vor etwa elf Millionen Jahren gestorbenen Tieres zu sichern. „Um welche Art es sich handelt, können wir noch nicht sagen“, erklärte Grabungsleiter Gerhard Höpfner vom Museum für Natur und Umwelt in Lübeck.