Aktuell
Home | Lokales | Motorradfahrerin bei Unfall tödlich verletzt
Das Motorrad verkeilte sich unter dem entgegenkommenden Wagen. Das Auto fing Feuer und musste von den Einsatzkräften gelöscht werden. Foto: Feuerwehr
Das Motorrad verkeilte sich unter dem entgegenkommenden Wagen. Das Auto fing Feuer und musste von den Einsatzkräften gelöscht werden. Foto: Feuerwehr

Motorradfahrerin bei Unfall tödlich verletzt

ca Laßrönne. Bei einem Verkehrsunfall ist am Sonntag, 13. Oktober, eine 26-Jährige tödlich verletzt worden. Laut Polizei hatte die Reinbeckerin ihre Yamaha in einer Kurve stark abgebremst, war auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit dem Mercedes Viano eines 67-Jährigen zusammengestoßen. Die Frau wurde durch die Wucht des Aufpralls auf den Asphalt geschleudert, sie starb noch an der Unfallstelle. Das Motorrad verkeilte sich unter dem Wagen, der Wagen fing Feuer. Der Fahrer und seine Frau konnten sich unverletzt retten. Die Feuerwehr löschte die Fahrzeuge. Die Beamten haben keine Hinweise gefunden, dass die Frau zu schnell fuhr. Besonders tragisch: Der Lebenspartner der Motorradfahrerin fuhr unmittelbar hinter seiner Freundin und musste den Unfall mitansehen. Laut Polizei wurde der Mann durch ein Kriseninterventionsteam betreut.