Aktuell
Home | Lokales | Mann fährt in Gegenverkehr
Polizeibericht
Polizeibericht

Mann fährt in Gegenverkehr

lz Bad Bevensen/Jelmstorf. Schwerer Verkehrsunfall auf der B4 zwischen Jelmstorf und dem Steddorfer Kreuz: Der Fahrer eines Klein-Lkw Mercedes Sprinter ist gegen fünf Uhr aus noch ungeklärter Ursache nach links in den Gegenverkehr gefahren und frontal mit einem in Richtung Norden fahrenden Kühl-Lkw zusammengestoßen. Der Kühl-Lkw wurde durch die Wucht des Aufpralls nach oben katapultiert und kippte auf die Seite. Der 38-jährige Fahrer aus dem Landkreis Uelzen wurde in seiner Fahrerkabine eingeklemmt und erlitt schwere Verletzungen. Der 74-jährige Unfallverursacher, auch aus dem Landkreis Uelzen, verstarb noch an der Unfallstelle.

Die B4 musste für die Bergungsmaßnahmen bis in die späten Morgenstunden voll gesperrt werden, so dass es trotz Umleitungsmaßnahmen zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im Berufsverkehr kam. Der Sachschaden wird derzeit mit mehr als 80.000 Euro beziffert.