Mittwoch , 28. September 2016
Aktuell
Home | Lokales | Zwei Verletzte bei Unfall in Evendorf
Mit einem Rettungshubschrauber wurde der schwerverletzte Autofahrer in ein Krankenhaus gebracht. Foto: Feuerwehr
Mit einem Rettungshubschrauber wurde der schwerverletzte Autofahrer in ein Krankenhaus gebracht. Foto: Feuerwehr

Zwei Verletzte bei Unfall in Evendorf

Evendorf. Weil der 60-jährige Fahrer eines Renault die Vorfahrtregel missachtet haben soll, kam es am Montagmorgen, 25. November, zu einem Unfall nahe Evendorf. Der Mann soll mit seinem Auto gegen einen vorbeifahrenden Nissan gefahren sein, teilte die Feuerwehr mit. Durch den Aufprall wurde der Wagen des Mannes gegen einen Sandhaufen auf dem Seitenstreifen geschleudert. Die Feuerwehr konnte den Fahrer schwerverletzt bergen, er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Auch die Fahrerin des Nissan wurde bei dem Unfall verletzt, sie wurde ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Autos entstand ein Totalschaden.