Aktuell
Home | Lokales | Serien-Einbrecher gefasst
Festnahme

Serien-Einbrecher gefasst

Uelzen. Einen 32-jährigen Einbrecher aus dem Landkreis Lüchow-Dannenberg konnte die Polizei jetzt dingfest machen. Der Mann soll für insgesamt 13 Einbrüche in Uelzener Geschäfte, Büro- und Praxisräume verantwortlich sein. Bei der Festnahme des mutmaßlichen Serien- Einbrechers in einem Hotel in Uelzen, stellten die Beamten Perlenketten, Bargeld, Einbruchswerkzeug und Marihuana sicher. Insgesamt zehn Einbrüche und Einbruchsversuche räumte der Mann ein. Bei der Vernehmung versuchte er zu fliehen, indem er durch ein geöffnetes Fenster aus dem ersten Obergeschoss des Polizeigebäudes sprang. Dabei zog sich der 32-Jährige mehrere Knochenbrüche zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Kriminalhauptkommissar Bernd Burmester vom Kriminalermittlungsdienst Uelzen: „Wir gehen davon aus, dass wir die aktuelle Einbruchserie im Uelzener Stadtgebiet mit der gestrigen Festnahme weitestgehend klären konnten. Weitere Detailermittlungen auch in Zusammenarbeit mit den Ermittlern aus Lüchow zu weiteren Taten dauern an.“