Mittwoch , 28. September 2016
Aktuell
Home | Lokales | Blitzeis in Lüneburg — Busverkehr eingestellt — Unfälle
winter1108-2

Blitzeis in Lüneburg — Busverkehr eingestellt — Unfälle

lz Lüneburg. Die Busgesellschaft KVG hat den öffentlichen Busverkehr im Kreis Lüneburg am Freitagabend eingestellt. Blitzeis auf den Straßen. Gegen 20 Uhr wurden die Busse zurück in die Station beordert, weil die Sicherheit der Fahrgäste bei der Wetterlage gefährdet war.

Die Polizei registrierte am Abend deutlich mehr Unfälle aufgrund überfrierender Nässe auf den Straßen in Stadt und Kreis Lüneburg.

Die Streufahrzeuge der Betriebshöfe von Stadt und Landkreis rückten zum Wintereinsatz aus.