Donnerstag , 8. Dezember 2016
Aktuell
Home | Lokales | Defekte Waschmaschine löst Brand aus
Polizeibericht
Polizeibericht

Defekte Waschmaschine löst Brand aus

ca Lüneburg. ,,Heiße“ Wäsche sorgte Donnerstagmittag, 23. Januar, für einen Einsatz der Feuerwehr am Zeltberg. Dort war nach Auskunft der Polizei im Keller eines Hauses eine Waschmaschine in Brand geraten, Ursache sei ein ,,technischer Defekt“ gewesen. Den Schaden schätzen die Beamten auf einige Hundert Euro.

Lüneburg. Zeugen beobachteten den Mann und riefen die Polizei. Der muss sich nun verantworten, weil er vermutlich aus Zerstörungswut in der Nacht zu Donnerstag eine Schaufensterscheibe an der Salzstraße eingeschlagen hat.

Lüneburg. Gegen eine 27-Jährige aus dem Kreis Harburg ermittelt die Polizei, weil sie in der Nacht zu Donnerstag unter Drogeneinfluss am Steuer ihres Audi A3 gesessen haben soll.

Reppenstedt. Über einen zerkratzten VW Polo ärgert sich ein Autofahrer an der Hermann-Löns-Straße. Die Polizei beziffert den Schaden mit 1500 Euro.