Mittwoch , 28. September 2016
Aktuell
Home | Lokales | Schwerverletzte bei Unfall nahe Barendorf
20140126-192436.jpg

Schwerverletzte bei Unfall nahe Barendorf

Lüneburg. Schwer verletzt
wurde Sonntag eine Frau bei einem Unfall nahe Barendorf.

Die Feuerwehr berichtet: Am Sonntagnachmittag musste die Feuerwehr Barendorf zu einem Verkehrsunfall auf der K28 in der Kurve zwischen Volkstorf und Barendorf ausrücken.

Aus ungeklärter Ursache kam ein Fahrzeug, aus Richtung Volkstorf kommend, in der Kurve Richtung Barendorf von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach.

Die Fahrerin des Fahrzeuges wurde schwer verletzt in den Schockraum des Städtischen Klinikums Lüneburg gebracht.

Die Feuerwehr sperrte die Kreisstraße. Nach rund 30 Minuten konnte die Unfallstelle für den Verkehr wieder freigegeben werden.