Aktuell
Home | Lokales | Überfall auf Lüneburger Tankstelle
Polizeimeldung
Polizeimeldung

Überfall auf Lüneburger Tankstelle

Lüneburg. Mit einem Messer bewaffnet, überfiel ein Unbekannter eine Tankstelle in der Hamburger Straße. In der Nacht zu Montag, 27. Januar, bedrohte der Täter gegen 2:10 Uhr eine Angestellte und ließ sich einige hundert Euro geben. Der Täter flüchtete zu Fuß, eine Fahndung blieb bislang ohne Erfolg.

Der Räuber wird wie folgt beschrieben:

männlich
circa 35 bis 40 Jahre alt
circa 190 cm groß, kräftige Statur
sprach mit osteuropäischen Akzent
Bekleidung: schwarze Kapuzenjacke,schwarze Wollmütze

Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel. 04131-29-2215, entgegen.