Aktuell
Home | Lokales | Unfallflucht mit hohem Sachschaden in Lüneburg
20140202-134826.jpg

Unfallflucht mit hohem Sachschaden in Lüneburg

Lüneburg. Nicht rangierfest zeigte sich ein LKW-Fahrer Sonnabend in Lüneburg. Die Polizei: Zwischen 6.40 Uhr bis 7.30 Uhr befuhr ein weißer LKW die Untere Ohlingerstraße in Richtung Auf der Altstadt, also entgegengesetzt der Einbahnstraße.

Beim Vorbeifahren an einem dort geparkten VW Golf beschädigte der LKW die komplette linke Seite des Golf. Der entstandene Schaden wird auf ca. 6000 Euro geschätzt. Hinweise an die Polizei Lüneburg, Tel.: 04131/292215.

Schwerer Einbruchsdiebstahl in Reifenlager in Lüchow

Zwischen Freitag,16 Uhr, und Sonnabend, 16.30 Uhr, stahlen Unbekannte in Lüchow im Autohaus Belling 240 Reifen auf Felgen und 60 Reifensätze. Die Täter durchsägten auf dem Gelände des VW Autohauses in Lüchow an vier Überseecontainern die Vorhängeschlösser und gelangten so an an die Reifen. Der Schaden: ca. 35000 Euro

4 Kommentare

  1. Das soll wohl eher Rangierfest als Rangiertest heißen!

  2. Was ist denn jemand der „nicht rangiertest“ ist?