Donnerstag , 8. Dezember 2016
Aktuell
Home | Lokales | Räuber überfallen Juwelier
Polizeimeldung
Polizeimeldung

Räuber überfallen Juwelier

Bardowick. Bereits am 31. Januar 2014 erbeuteten Räuber diverse Ketten und Ringe bei einem Überfall auf ein Juweliergeschäft in der Pieperstraße. Wie die Polizei mitteilt, sollen die zwei maskierten Täter gegen 18 Uhr den Laden betreten und eine Verkäuferin mit einem Hammer bedroht haben. Die Räuber ließen sich mehrere Vitrinen öffnen und verstauten die Beute in einem mitgebrachten Stoffbeutel. Die Unbekannten flüchteten zu Fuß.

Die beiden Täter werden wie folgt beschrieben:

Täter 1:
Der Mann sprach gebrochenes Deutsch, hatte kurze blonde Haare und trug eine helle Jacke mit bunter Aufschrift, eine dunkelgrüne Hose und eine schwarze Maske. Er ist circa 185 cm groß, hat eine kräftige Statur und wird auf ein Alter zwischen 35 und 40 Jahre geschätzt.

Täter 2:
Der zweite Täter soll 170 bis 180 cm groß und schlank sein. Er wird auf etwa 25 Jahre geschätzt, hat dunkle Haare und trug eine helle Jeans sowie eine schwarze Maske.

Die Polizei sucht nun nach möglichen Zeugen, die verdächtige Personen oder auch Fahrzeuge am Freitag im Umfeld der Pieperstraße wahrgenommen haben. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg,Tel. 04131-29-2215, entgegen.