Donnerstag , 8. Dezember 2016
Aktuell
Home | Lokales | Tankschiff schlägt Leck
Polizeimeldung
Polizeimeldung

Tankschiff schlägt Leck

Bad Bevensen/Uelzen. Mehrere tausend Liter Heizöl verlor ein Tankschiff am Montagabend, 3. Februar, auf dem Elbe-Seiten-Kanal zwischen Bad Bevensen und Uelzen. Wie die Polizei mitteilt, hat das Schiff aus bisher ungeklärter Ursache Leck geschlagen und eine 15 Kilometer lange Ölspur hinter sich her gezogen. Die Feuerwehr versuchte im Hafen von Uelzen weiteres Austreten von Heizöl zu verhindern. Die Arbeiten von Feuerwehr, Wasserschutzpolizei und Wasserschifffahrtsamt dauern an.