Donnerstag , 8. Dezember 2016
Aktuell
Home | Lokales | Kran richtet Autolaster auf
Polizeibericht

Kran richtet Autolaster auf

ca Dahlenburg. Ein Baum verhinderte, dass der mit vier Autos beladene Laster umstürzte: Ein 59-Jähriger ist Mittwoch von der B216 zwischen Dahlenburg und Göhrde mit seinem Lkw abgekommen. Der Litauer erzählte der Polizei, er habe gegen 4.15 Uhr einem anderen Sattelschlepper ausweichen müssen, der ihm nach einem missglückten Überholmanöver auf seiner Fahrbahn entgegengekommen sei. Ein Spezialkran musste den auf den Grünstreifen gerutschten Autolaster bergen. Dafür war die Bundesstraße zeitweilig gesperrt. Sachschaden: rund 5000 Euro.
29
Lüneburg. Zwei unter Einfluss von Drogen stehende Autofahrer hat die Polizei jetzt gestoppt. Einen 20-Jährigen traf es Vor dem Neuen Tore, einen 32-Jährigen auf der Theodor-Heuss-Straße. Er muss jetzt quasi Zwangsparken: Gegen den Kaltenmoorer bestanden zwei Haftbefehle wegen Drogen- und Beleidigungsdelikten. Er sitzt im Gefängnis am Markt ein.

Lüneburg. Lenkräder und Airbags im Wert von einigen Tausend Euro haben Diebe am Dienstag gegen 23 Uhr aus vier BMW augebaut, die auf dem Gelände eines Autohauses an der Hamburger Straße stehen.
29
Lüneburg. Keine Beute gemacht, aber Sachschaden von rund 150 Euro haben Einbrecher in der Nacht zu gestern im Gebäude der Friedhofsverwaltung am Deutsch-Evern-Weg angerichtet.
29
Bockelkathen. Auch in Bleckede und Bockelkathen waren am Dienstag Einbrecher unterwegs. Es ist unklar, was die Täter mitgenommen haben.