Aktuell
Home | Lokales | Tankstellenräuber gefasst
Polizeibericht
Polizeibericht

Tankstellenräuber gefasst

Lüneburg. Einen 26-jährigen Tankstellenräuber konnte die Polizei nach frischer Tat festnehmen. Nach Polizeiangaben habe der Mann am Freitagabend, 7. März, einen Tankstellenmitarbeiter in der Dahlenburger Landstraße mit einem Taschenmesser bedroht und Geld gefordert. Der Angestellte soll dem alkoholisierten und unter Drogen stehenden 26-Jährigen das Messer aus der Hand geschlagen haben. Der Täter habe den Mitarbeiter daraufhin mit Bierdosen beworfen und sei geflüchtet.

Die alarmierte Polizei konnte den Lüneburger, der den Beamten nicht unbekannt war, im Rahmen der Fahndung festnehmen.