Aktuell
Home | Lokales | Mann gibt sich als GfA-Mitarbeiter aus
4045674.jpg

Mann gibt sich als GfA-Mitarbeiter aus

Lüneburg. Als Mitarbeiter der Gesellschaft für Abfallwirtschaft (GfA) gab sich der Mann aus, der am Mittwochabend und Donnerstagmorgen mehrere Lüneburger anrief. Er behauptete, die Biotonnen der Angerufenen kontrolliert und dabei Plastikanteile gefunden zu haben. Wäre das bei der nächsten Kontrolle erneut der Fall, so müsse der Kunde mit einer Strafe von 2.500 Euro rechnen, so der Unbekannte.

Die angerufenen Bürger meldeten sich daraufhin bei GfA in Bardowick. Die teilt mit, dass derartige Anrufe nicht von Mitarbeitern der GfA kommen können. Die Gesellschaft kontrolliere weder die Biotonnen, noch erhebe sie Strafgelder.