Aktuell
Home | Lokales | Schutzengel passt gut auf
4073205.jpg

Schutzengel passt gut auf

ca Lüneburg. Ein Schutzengel muss eine Sonderschicht eingelegt haben, denn eine 45-Jährige kam Montagvormittag bei einem Unfall, der böse hätte ausgehen können, mit einem Schrecken davon. Laut Polizei hatte die Frau ihr Auto an der roten Ampel Bei der Pferdehütte gebremst. Auch der Fahrer eines nachfolgenden Lasters stoppte. Doch der Fahrer (67) hatte seine Ladung nicht richtig gesichert, daher löste sich ein Holzbalken, der rutschte nach vorn und durchschlug die Heckscheibe des Wagens der Frau.
29
Lüneburg. Einbrecher haben in der Nacht zu Sonntag aus einem Lokal an der Rackerstraße etwas Bargeld gestohlen. Zudem haben Unbekannte an der Halleschen Straße auf dem Kreideberg das Dach eines Cabrios aufgeschlitzt und eine Jacke aus dem Fahrzeug gestohlen. Schaden: rund 1500 Euro.

Lüneburg. Nach einer Unfallflucht sucht die Polizei Zeugen. Vermutlich der Fahrer eines silberfarbenen VW-Busses hat in der Nacht zu Sonntag auf dem Parkplatz des Vamos auf dem Bockelsberg beim Ausparken einen Opel beschädigt.

Echem. Niemand wurde verletzt, aber ein Sachschaden von mehr als 4000 Euro entstand, diese Bilanz zieht die Polizei nach einem missglückten Überholmanöver zwischen Scharnebeck und Echem. Eine 19-Jährige wollte mit ihrem Mercedes in einer langgezogenen Kurve an einem Ford vorbeiziehen. Als Gegenverkehr kam, musste sie wieder einscheren und stieß mit dem abbremsenden Ford zusammen.

Salzhausen. Den Urlaub von Hauseigentümern nutzten Einbrecher in der Nacht zu Sonntag aus. Die Täter haben im Keller des Gebäudes einen Tresor aus der Wand gestemmt und ihn später im Garten zurückgelassen. Laut Polizei ist unklar, was gestohlen wurde. Allein den Sachschaden beziffern die Beamten mit rund 5000 Euro.

Wehningen. Eine Sitzgarnitur aus Eichenholz ist in den vergangenen Tagen an der Schleuse an der Löcknitz gestohlen worden. Die Polizei beziffert den Schaden mit etwa 1000 Euro.