Aktuell
Home | Lokales | Ilmenau | Reetdach in Melbeck in Flammen +++ Mehr als 400.000 Euro Schaden
20140505-233104.jpg

Reetdach in Melbeck in Flammen +++ Mehr als 400.000 Euro Schaden

Melbeck. Beim Brand des Reetdaches eines Fachwerkbauernhauses an der Uelzener Straße in Melbeck entstand ein Schaden von rund 400.000 Euro. Menschen kamen nicht zu Schaden.

Die Polizei: Nach derzeitigen Ermittlungen hatten Bewohner den Kamin
in den späten Nachmittagsstunden angefeuert, als es gegen 18:30 Uhr zu dem Feuer im Bereich des Reetdaches kam.

Mehr als 130 Einsatzkräfte verschiedener Feuerwehren der Samtgemeinde Ilmenau versuchten den Brand einzudämmen, konnten jedoch ein großflächiges Ausbrennen des Gebäudes nicht verhindern.

Betroffene Personen konnten das Wohngebäude mit einer Wohnfläche von gut 260 m² unverletzt verlassen. Die Polizei beziffert den Sachschaden aktuell mit mehr als 400.000 Euro.

Für den Löscheinsatz mussten Teile der angrenzenden Bundesstraße 4 für
Einsatzfahrzeuge gesperrt werden. Die weiteren Ermittlungen zu den
Umständen des Brandausbruchs dauern an.