Aktuell
Home | Lokales | Familiendrama in Buchholz
polizei2

Familiendrama in Buchholz

 lz Buchholz. Familiendrama in Buchholz: Am Sonntag, 1. Juni, gegen 18.20 Uhr kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Beteiligt waren Vater und Sohn. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen soll der Sohn den Vater mit einem Messer attackiert und verletzt haben. Die Polizei konnte den 38-jährigen Sohn vor Ort festnehmen. Der 76-jährige Vater wurde so schwer verletzt, dass er noch vor Ort verstarb. Der dringend tatverdächtige Sohn befindet sich zurzeit im polizeilichen Gewahrsam und soll heute, Montag,  dem Haftrichter vorgeführt werden. Die Ermittlungen dauern an.