Mittwoch , 28. September 2016
Aktuell
Home | Lokales | Räuber überfallen Autovermietung
polizei_neu

Räuber überfallen Autovermietung

ca Lüneburg. Als der Hamburger am Sonntagmorgen in die Autovermietung Bei der Pferdehütte in der Goseburg kam, hörte der 28-Jährige Schreie einer Mitarbeiterin. Die war zuvor überfallen und in einen Raum gesperrt worden. Der alarmierten Polizei erklärte die Mitarbeiterin, dass sie von zwei Räubern mit einer Pistole bedroht worden sei. Das Duo verschwand mit mehreren Hundert Euro, einem Navigationsgerät sowie diversen Autoschlüsseln. Die Fahndung der Beamten hatte keinen Erfolg. Das 26 Jahre alte Opfer sei körperlich unverletzt geblieben, habe aber einen Schock erlitten.
Die Männer sollen Anfang zwanzig sein, einer ist schmal und etwa 1,70 Meter groß, der andere 1,85 Meter groß und dicklich. Hinweise: Tel. 292215.

Artlenburg. Nach dem Unfall am Sonnabend auf der Elbe meldet sich der stellvertretende Vorsitzende des Ruderclubs in Scharnebeck zu Wort, um zusätzliche Informationen zu geben. Die vier Ruderer aus Uelzen seien nicht zum Wenden aus dem Kanal auf die Elbe gesteuert, sagt Dieter Melchior, im Gegenteil: Sie wollten in den Elbe-Seitenkanal einbiegen, sie seien auf einer Tour stromabwärts aus Torgau gekommen. An der Einmündung seien sie von einer Welle unglücklich gestreift worden und das Boot sei umgekippt. Wie berichtet, hatten Feuerwehr und DLRG das Quartett gerettet. Die Crew aus Uelzen kam ins Krankenhaus. „Am Abend habe ich sie aber abgeholt, sie haben bei uns im Bootshaus übernachtet“, erzählt Melchior. Wie auch ein zweites Team aus Uelzen.

Melbeck. 2000 Liter Diesel sind in der Nacht zu Montag aus Firmenfahrzeugen abgezapft worden, die auf einem Gelände am Rischpol abgestellt waren. Hinweise: Tel. (04134)917900.

Lüneburg. Tabak und Zigaretten hat ein Einbrecher in der Nacht zu Montag kurz nach 1 Uhr aus einem Geschäft im Loewe-Center gestohlen. Zeugen haben beobachtet, wie vermutlich der Täter von einem Komplizen in einem Auto an der Klaus-Groth-Straße erwartet wurde.

Salzhausen. Durch ein Fenster im Obergeschoss sind Einbrecher in in der Nacht zu Sonntag in ein Haus in Oelstorf eingedrungen. Es ist unklar, was sie erbeutet haben.