Aktuell
Home | Lokales | Holzschredder in Flammen
Feuerwehrleute löschen die brennende Maschine. Foto: Feuerwehr
Feuerwehrleute löschen die brennende Maschine. Foto: Feuerwehr

Holzschredder in Flammen

ca Bleckede. Einsatz für 30 Feuerwehrleute am Dienstag Mittag zwischen Garze und Bleckede. Dort stand eine mit einem Dieselmotor Schredderanlage für Holz in Flammen. Die Helfer aus Garze, Karze, Rosenthal und Bleckede konnten laut Feuerwehrsprecher Carsten Schmidt verhindern, dass die Flammen auf gelagertes Holz übergriffen. Die Kräfte löschten den Brand mit Schaum. Die Polizei geht bei der Ursache davon aus, dass die Anlage heiß lief. „Ein technischer Defekt“, sagte ein Beamter. Die Ermittler schätzen den Schaden auf rund 90000 Euro, neu koste die Anlage für Holzschnitzel eine halbe Million Euro.

Barum. Diebe haben jetzt acht Funkgeräte der Feuerwehr gestohlen. Die Helfer haben eines ihrer Fahrzeuge in einer Scheune am Mühlenweg untergestellt, weil am Feuerwehrhaus gebaut wird. Nach Auskunft von Feuerwehrsprecher Sven Lehmann wurden aus diesem Wagen die Geräte samt Ladestationen gestohlen. Dabei könnten die Täter mit den Digitalgeräten gar nichts anfangen, da sie sofort gesperrt und damit unbrauchbar gemacht wurden. Der Schaden beträgt mehrere Tausend Euro.