Aktuell
Home | Lokales | Falscher Polizist legt Rentnerin rein
Foto: nh
Foto: nh

Falscher Polizist legt Rentnerin rein

ca Lüneburg. Ein falscher Polizist hat am Dienstag auf dem Kreideberg eine Seniorin bestohlen, er entkam mit mehreren Hundert Euro und Sparbüchern. Seine „echten Kollegen“ schildern den Fall so: Der Betrüger hat das Opfer auf der Magdeburger Straße angesprochen und behauptet, im Stadtteil seien Gauner unterwegs, deshalb wolle er die Wohnung überprüfen. Der mit einem Funkgerät ausgestattete Täter präsentierte der alten Dame einen Dienstausweis, die ließ ihn ein. Der Mann soll Mitte 30 und etwa 1,80 Meter groß sein und eine athletische Figur sowie dunkles, gepflegtes Haar haben. Hinweise: Tel. 292215.

Lüneburg. Eine Alarmanlage verscheuchte am Mittwoch gegen 3.40 Uhr Einbrecher. Die hatten versucht, in ein Geschäft an der Heiligengeiststraße einzusteigen. Sie liefen in Richtung Lambertiplatz davon.

Lüneburg. Die Polizei hofft, vom Opfer mehr über den Peiniger zu erfahren. Wie berichtet, haben Unbekannte an Pfingsten eine 33-Jährige im Wohnblock an der Wilhelm-Leuschner-Straße derart brutal zusammengeschlagen, dass sie mit schwersten Verletzungen ins Klinikum gebracht wurde. Jetzt heißt es, die Ermittler verfolgen einige Ansätze, die auf die Täter hindeuten könnten.

Lüneburg/Rullstorf. Bei Geschwindigkeitskontrollen in Stadt und Kreis hat die Polizei am Dienstag Dutzende Verkehrssünder ertappt. An der Schomakerstraße in Lüneburg hielten sich 18 Fahrer nicht an Tempo 30. In Adendorf telefonierten 16 Männer und Frauen während der Fahrt oder waren nicht angeschnallt. Zwischen Rullstorf und Bockelkathen hatten es elf Verkehrsteilnehmer zu eilig. Einer dürfte bald zu Fuß gehen, er rauschte mit 106 km/h durch die 50er-Zone. In Bleckede ertappten die Beamten eine betrunkene Autofahrerin. Eine Zeugin hatte auf einem Parkplatz an der Industriestraße die unbeholfenen Fahrmanöver der 56-Jährigen beobachtet und die Ordnungshüter gerufen. Die ließen die Frau pusten: knapp 2,3 Promille. In Ebstorf im Kreis Uelzen toppte eine 42-Jährige den Wert, sie hatte 3,2 Promille intus.