Aktuell
Home | Lokales | Kippe löst Brand aus
Foto: nh
Foto: nh

Kippe löst Brand aus

ca Lüneburg. Eine glimmende Kippe im Badezimmer hat am Freitag Morgen einen Brand im vierten Geschoss eines Hauses an der Hinrich-Wilhelm-Kopf-Straße in Kaltenmoor verursacht. Rettungskräfte holten eine 82-Jährige aus deren Wohnung und brachten sie ins Klinikum. Das Feuer erlosch, da durch die Hitze ein Boiler platzte und Wasser ausströmte, vermutet die Polizei.

Lüneburg. Nach einem gefährlichen Fahrmanöver sucht die Polizei einen Autofahrer. Der zog am Freitag gegen 8 Uhr mit einem schwarzen Ford Ka an der Dahlenburger Landstraße in Höhe Pulverweg auf die Busspur. Ein Fußgänger, der die Straße überqueren wollte, habe zur Seite springen müssen. Von dem Auto ist ein Teil des Kennzeichens bekannt: LG-FW. Hinweise: Tel. 292215.

Lüneburg. Ein VW Polo (LG-N258) ist an der Neuhauser Straße auf dem Kreideberg gestohlen worden.

Quickborn. Einbrecher haben in der Nacht zu Freitag Bargeld aus einem Verkaufsraum an der Bleckeder Straße gestohlen.

Metzingen. Nach einem Unfall hat die Polizei am Freitag die B216 in Höhe Metzingen für eine Stunde gesperrt. Möglicherweise weil sie eingenickt war, ist eine 18-Jährige gegen 6.45 Uhr mit ihrem Opel in einer Kurve von der Straße abgekommen und gegen Bäume geprallt. Sie kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Bad Bodenteich. Diebe haben in den vergangenen Tagen Wohnungen von Brandopfern geplündert. In einem Gebäude in Bad Bodenteich (Kreis Uelzen) war vergangenes Wochenende ein Brand ausgebrochen. Schaden: 400000 Euro. Die Ermittler hatten den Brandort beschlagnahmt, trotzdem drangen Unbekannte ins Brandhaus ein, nahmen Geld, Briefmarken und einen Flachbildschirm mit. Die Bewohner hatten das Haus bei dem Feuer in letzter Minute verlassen, nur mit dem, was sie auf dem Leib trugen.