Aktuell
Home | Lokales | Diebe steigen in Schule und Sporthalle ein
Foto: A/be
Foto: A/be

Diebe steigen in Schule und Sporthalle ein

rast Kirchgellersen. Mit etlichen Vandalismus-Fällen hatten es die Beamten am Wochenende und in der Nacht zu Montag zu tun, dabei richteten die Täter immensen Schaden an. In die Gebäude der Sporthalle sowie der Grundschule am Einemhofer Weg in Kirchgellersen sowie der Grundschule in der Hauptstraße in Westergellersen brachen Unbekannte in der Nacht zu Montag ein. Sie brachen Seiteneingangstüren und einige Innentüren auf, durchsuchten und durchwühlten die Räume, machten jedoch keine größere Beute. Es entstand ein Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Hinweise an die Polizei Lüneburg unter Tel. 292215, entgegen.

Scharnebeck. Ein Autobesitzer ist sauer, schon mehrfach wurde sein Wagen beschädigt, jetzt setzt er über die Polizei eine Belohnung aus. An seinem auf einer Stellfläche vor seinem Haus Hinter der Lübbelau geparkten VW Phaeton entstand am Samstagabend gegen 23.30 Uhr ein Schaden von rund 3000 Euro, mit einem Feldstein wurden eine hintere Seitenscheibe, die Seitentür sowie die Dachkante beschädigt. Für die Ergreifung des Täters lobt der Autiobesitzer 2000 Euro als Belohnung aus. In der selben Nacht wurde auch ein Feldstein in die doppelverglaste Fensterscheibe einer Buchhandlung an der Bardowicker Straße geworfen, der Schaden wird mit 350 Euro beziffert. Hinweise auf den oder die Täter nimmt die Polizei Scharnebeck unter Tel. (04136) 912390 entgegen.

Lüneburg. In ein Büro- und Praxisgebäude an der Schießgrabenstraße brachen Unbekannte am Wochenende ein, sie öffneten gewaltsam ein Fenster, durchsuchten die Räume und flüchteten mit einem geringen Geldbetrag sowie Alkohol. Hinweise unter Tel. 292215.

Echem. Die Serie der Kupferdiebstähle hört nicht auf. Insgesamt 50 Meter Kupferfallrohre erbeuteten Unbekannte am vergangenen Wochenende auf dem Gelände einer Schule am Birkenweg. Die Täter hatten einen Zaun überstiegen. Hinweise an die Polizei Scharnebeck unter Tel. (04136) 912390.

Dahlem. Den Gasgrill, zwei Gartenstühle, einen Heizpilz sowie zwei Gasflaschen stahlen Unbekannte in der Nacht zum Sonntag von einer Terrasse eines Gartenhäuschens an der Landesstraße 222. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von einigen hundert Euro. Hinweise an die Polizei Dahlenburg unter Tel. (05851) 1611 entgegen.

Lüneburg. Die Polizei hatte einen betrunkenen, 24 Jahre alten Vandalen am fürhen Stadtfest-Sonntag vorläufig festgenommen, der gegen zwei am Markt ausgestellte Autos schlug und trat. Die Polizei prüft nun, ob er auch für andere Taten infrage kommt. Denn beschädigt wurden in der Nacht zum Sonntag unter anderem auch Fahrzeuge in der Virchowstraße, Hinter der Saline, Am Altenbrücker Ziegelhof und Gerhart-Hauptmann-Straße. Hinweise unter Tel. 292215.