Aktuell
Home | Lokales | Zwei Personen bei Verkehrsunfall schwer verletzt – Zeugen dringend gesucht +++ Mit Fotos
Foto: be
Foto: be

Zwei Personen bei Verkehrsunfall schwer verletzt – Zeugen dringend gesucht +++ Mit Fotos

lz Lüneburg. Unfall auf der Kreisstraße zwischen Lüneburg und Vögelsen: Am Donnerstag, 17.07., kam es gegen 8.45 Uhr zu einem schweren Zusammenstoß zwischen einem Motorrad (Suzuki) und einem Pkw (Ford).
Eine 49-Jährige war mit ihrem Ford von Lüneburg in Richtung Vögelsen gefahren und hatte dann von der Kreisstraße nach links in eine Einfahrt einbiegen wollen. Warum es in der Kurve zu dem Zusammenstoß mit dem Motorrad kam, das in die gleiche Richtung unterwegs war, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest.

Rührend hat sich eine Frau aus Vögelsen, die zum Unfallzeitpunkt mit ihrem Hund in der Nähe spazieren gegangen ist, um die Pkw-Fahrerin gekümmert, die bei dem Unfall einen Schock erlitt.

Die beiden Schwerverletzten, der 26 Jahre alte Suzuki-Fahrer und seine 25-jährige Sozia, wurden mit dem Rettungshubschrauber bzw. dem Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Die Ford-Fahrerin wurde ebenfalls ärztlich versorgt, konnte aber bereits wieder nach Hause.

An Pkw und Motorrad entstanden Sachschäden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizei Lüneburg, Tel.: 04131/292215, zu melden.