Aktuell
Home | Lokales | Unfall mit Fahrerflucht: Radfahrerin schwer verletzt – Polizei sucht nach Zeugen
Foto: t&wKlinikumNotarztwagen

Unfall mit Fahrerflucht: Radfahrerin schwer verletzt – Polizei sucht nach Zeugen

lz Lüneburg. Unfall mit Fahrerflucht: Am Dienstag, gegen 13.05 Uhr, kam es in der Johannisstraße in Lüneburg zu einem Verkehrsunfall bei dem eine Radfahrerin schwer verletzt wurde. Anwohner wurden durch laute Schmerzensschreie der Frau aufmerksam, die hilflos auf der Straße lag. Sie war höchstwahrscheinlich mit ihrem Fahrrad von der Straße Vor dem Roten Tore in die Johannisstraße eingebogen. Hier kam es zu einem Konflikt mit einem entgegenkommenden, vermutlich silberfarbenen Pkw. Es könnte sich um einen Kombi gehandelt haben. Die Frau stürzte auf die Straße und verletzte sich schwer. Als die Polizei eintraf, wurde die Frau bereits notärztlich in einem Rettungswagen versorgt. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Lüneburg, Tel.: 04131/292215, zu melden. Insbesondere wird im Zusammenhang mit dem Unfall nach einem vermutlich silberfarbenen Pkw gesucht. Hierbei könnte es sich um einen Kombi handeln.